Mit der Moorbahn ins Vogelparadies, So

Die wiedervernässten Moorflächen des Ahlenmoores haben sich zu einem kleinen Vogelparadies entwickelt – ein Erfolg des Naturschutzes! Die Moorbahn fährt in diese spannenden Lebensräume – unter fachkundiger Führung werden interessante und teils auch wunderschöne Vogelarten vorgestellt. So brütet etwa der elegante Kranich, vor 15 Jahren in unserer Region noch ausgestorben, inzwischen wieder im Ahlenmoor. Womöglich können wir einige von diesen Vögeln beobachten! Mit etwas Glück bekommen wir auch Rotschenkel, Braunkehlchen, Steinschmätzer und Baumfalke zu sehen. Auch Brandente, Krickente, Blau- und Schwarzkehlchen, Schafstelze, Baum- und Wiesenpieper, oder Bruchwasserläufer könnten sich zeigen. Was entdecken wir noch? Wir laden ein, mit uns gemeinsam auf eine kleine Safari zu gehen und nach den gefiederten Kostbarkeiten Ausschau zu halten.

Soweit vorhanden bringen Sie bitte eigene Ferngläser und Spektive mit. Einige Ferngläser stehen aber auch zum Ausleihen zur Verfügung.

Kosten: 10,00 €/Person
Treffpunkt: 07.45 Uhr – 15 Minuten vor der Abfahrt am Moorbahn beim MoorIZ, Am Hohen Kopf 3, 21776 Wanna/Ahlen-Falkenberg. Anmeldung: Tel. 04755-912334

Weitere Termine für Gruppen auf Anfrage.