Häufige Fragen

Wie lange dauert die Fahrt mit der Moorbahn?
Eine Fahrt mit der Moorbahn dauert ca. 2 Stunden und 15 Minuten.

Was muss ich beachten?
Unsere Wagen sind mit Planen ausgerüstet, sodass Sie auch bei Regen trocken bleiben. Trotzdem empfiehlt sich unbedingt eine der Witterung entsprechende Kleidung. Hunde dürfen nicht mit auf die Moorbahn genommen werden.

Kann ich die Moorbahn chartern?
Natürlich. Wir sind auf Gruppen eingerichtet. Für Gruppen und Schulklassen sind Fahrten nach Absprache mit individuellem Ablauf auch außerhalb der Saison möglich. Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne!
So erreichen Sie uns:
Samtgemeinde Land Hadeln
Bürgerbüro Ihlienworth
Moorbahnfahrten
Hauptstraße 40
21775 Ihlienworth
Telefon (0 47 55) 91 23 34 (während der Bürozeiten)
Telefax (0 47 55) 91 23 30
E-Mail: jens.mohrmann@otterndorf.de

Wo fährt die Moorbahn ab?
Abfahrtsort der Moorbahn ist der „Moorbahnhof“ beim MoorInformationsZentrum (MoorIZ), Am Hohen Kopf 3, 21776 Wanna – gelegen an der Kreisstraße 18 zwischen Wanna und Flögeln. Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Ist die Moorbahn barrierefrei?
Wir bemühen uns, die Moorerlebnisangebote im Ahlenmoor allen Menschen zugänglich zu machen. Alle Informationen zum Themenbereich Barrierefreiheit finden sich auf einer gesonderten Seite. Für weitergehende Informationen und Wünsche stehen wir gerne zur Verfügung.

Dürfen Hunde mitfahren?
Leider sind Hunde auf der Moorbahn nicht gestattet. Wenn Sie eine Moorbahnfahrt machen möchten, stehen für Ihren Vierbeiner am MoorIZ zwei große, abschließbare Hundehütten zur Verfügung. Napf und Vorhängeschloss können Sie gegen Pfand am Infotresen des MoorIZ ausleihen.