Adventskalender

Bleibe neugierig!

T wie Torfmoos

Torfmoose sind nicht nur typisch für Hochmoore, sondern sind in diesen Ökosystem die wichtigsten Pflanzen überhaupt.

Sie profitieren sehr von dem nährstoffarmen Regenwasser in Hochmooren, denn Torfmoose halten nur sehr wenige Nährstoffe aus.

Dadurch, dass diese kleinen Pflanzen all ihre benötigten Nährstoffe über ihre Blätter aufnehmen, brauchen sie keine Wurzeln. Ihre tiefer im Boden befindlichen Teile sterben nach und nach ab und das Torfmoos wächst nach oben einfach immer weiter. Die Torfmoose geben bei ihrer Nährstoffaufnahme Wasserstoffteilchen ab und diese versauern das Hochmoorwasser – am Ende ist das Wasser in etwa so sauer wie Zitronensaft.

© 2020 MoorInformationsZentrum MoorIZ und Moorbahn im Ahlenmoor - eine Einrichtung der Samtgemeinde Land Hadeln. Dieses Projekt wird gefördert durch