Café-Restaurant Torfwerk

Ein Tag im Ahlenmoor macht hungrig. Das Café-Restaurant „Torfwerk“ im MoorIZ lädt zur Erholungspause ein – drinnen wie draußen. Stärke dich bei Kaffee und Kuchen oder koste die Gerichte aus heimischer Küche. Die leckeren hausgemachten Kuchen gelten als Geheimtipp…

Unsere Öffnungszeiten
Montag:  geschlossen
Dienstag - Sonntag: 11 – 18 Uhr
warme Küche von 11.30 – 14 Uhr

In dem Zeitraum 17. - 31.10.2022, den nds. Herbstferien, ist am Montag zusätzlich von 11 - 18 Uhr geöffnet!
Danach machen wir bis einschließlich Sonntag, 13.11.2022 Betriebsferien.
 

Kontakt
Café-Restaurant Torfwerk
Ansprechpartner: S.-C. Haake
Telefon: (0 47 57) 81 84 91  |  M 0171 9694887

Café-Restaurant Torfwerk im Ahlenmoor ist Cuxlands erster Zertifizierter „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“

Bereits seit 2005 setzt der Deutsche Wanderverband mit seiner Zertifizierung „Wanderbares Deutschland – Qualitätsgastgeber“ auf mehr Service und Qualität im Bereich des Wandertourismus. Erstmalig wurde diese Auszeichnung nun im Cuxland vergeben – an das Café-Restaurant Torfwerk am MoorIZ Ahlenmoor.
„Wir freuen uns mit dem Café-Restaurant Torfwerk, den ersten Betrieb im Cuxland nun mit der drei Jahre gültigen Zertifizierung auszeichnen zu können“, so Stefanie John von Zydowitz vom Landkreis Cuxhaven / Cuxland-Tourismus. Das Café-Restaurant Torfwerk und das MoorIZ bilden den perfekten Ausgangspunkt für Wanderungen rund um das Ahlenmoor. Das Wanderwegenetz wird aktuell im Rahmen eines Großprojektes von der Naturschutzstiftung des Landkreises Cuxhaven und in Kooperation mit dem MoorIZ attraktiviert. Im kommenden Jahr sollen die neuen Wanderwege, die Lehrpfade und die thematischen Aussichtstürme fertiggestellt sein.
„Mit Blick auf das Naturerlebnisprojekt der Naturschutzstiftung ist es toll, dass wir mit Herrn Haake einen Partner im Torfwerk haben, mit dem wir so unkompliziert die wanderfreundliche Zertifizierung umsetzen konnten“ freuen sich die Einrichtungsleiterin des MoorIZ, Karin Fäcke, und der zuständige Teamleiter im Fachbereich Tourismus, Michael Johnen. „Gerade im Bereich vieler Wander- und Radwege ist die gastromische Versorgung währen der Mittags- und vor allem Nachmittagszeit nur bedingt gegeben. Hier ist das „Torfwerk“ im MoorIZ ein echter Aktivposten..

Zu den Hintergründen und der Zertifizierung
Vor Ort kooperieren der Fachbereich Tourismus der Samtgemeinde Land Hadeln und Cuxland-Tourismus schon lange im Bereich des Qualitätsmanagements. Nun wird diese Partnerschaft auch im Bereich der Zertifizierung wanderfreundlicher Servicepartner ausgeweitet.
Für eine Zertifizierung als „Wanderbares Deutschland – Qualitätsgastgeber“ müssen 22 Kern- und mindestens acht Wahlkriterien erfüllt werden, die von ausgebildeten „Erheber:innen“ des Fachbereiches Tourismus vor Ort überprüft werden. Diese reichen vom Vorhalten eines Erste-Hilfe-Kastens inklusive Blasenpflaster bis zum Angebot regionaltypischer Speisen. Unternehmen, die mit dem Qualitätssiegel des Deutschen Wanderverbandes ausgezeichnet sind, profitieren von einer überregionalen Vermarktung, einer betriebsinternen Optimierung und dadurch auch besseren Gästebewertungen sowie einem gestärkten Eigenmarketing.

© 2020 MoorInformationsZentrum MoorIZ und Moorbahn im Ahlenmoor - eine Einrichtung der Samtgemeinde Land Hadeln. Dieses Projekt wird gefördert durch