Willkommen im Ahlenmoor

Entdecken Sie das größte Hochmoor des Landkreises Cuxhaven! Erfahren Sie bei einer Fahrt mit der Moorbahn Wissenswertes rund um den Lebensraum Moor, erkunden Sie das MoorInformationsZentrum (MoorIZ) mit seiner interaktiven Erlebnisausstellung – oder erwandern Sie die einmalige Naturlandschaft. Der Moorerlebnispfad und ein ausgedehntes Wanderwegenetz mit Aussichtstürmen laden Sie ein.

Wiedervernässung von Hochmooren und Möglichkeiten zur Ansiedlung von Torfmoosen

Dr. Joachim Blankenburg berichtet am Sonntag, 21.02.2016 überDr. Joachim Blankenburg
persönliche Erfahrungen. Beginn: 16 Uhr. Einlass: 15.30 Uhr
Seitens des ehemaligen Bodentechnologischen Instituts in Bremen wurden bereits Mitte der 1970er Jahre Versuche zur Wiedervernässung von teilabgetorften Hochmooren eingerichtet, weitere Untersuchungsflächen folgten. In den ersten Jahren galt es die Möglichkeiten einer Wiedervernässung zu klären. So wurden Handlungsempfehlungen erarbeitet, die im Laufe der Jahre an neue Erkenntnisse angepasst wurden. Es zeigte sich, dass unter optimalen Wasserständen die Ansiedlung von Torfmoosen, die in Schlenken leben, möglich ist. Weiterlesen →

Unterwegs mit Kranichen – eine fotografische Reise durch Europa

Unter diesem Titel präsentiert der Fotograf Dieter Damschen einenDamschen_Pressefoto_Kraniche_09030381
Beamervortrag im MoorIZ Ahlenmoor am Sonntag, 24.01.2016.
Beginn: 16 Uhr. Einlass: 15.30 Uhr, Eintritt: 3,50 Euro
Wir empfehlen rechtzeitig zu erscheinen um sich einen Platz zu sichern.
Fasziniert von den Kranichen ist der 45jährige seit vielen Jahren den Tieren mit der Kamera auf ihren Stationen durch Europa gefolgt. Dabei entstand eine Vielzahl eindrucks- und stimmungsvoller Aufnahmen in den verschiedenen Jahreszeiten und Lebensräumen.
Die Fotos stammen aus dem Winterquartier in Spanien, vom Frühjahrszug nach Skandinavien, den Norddeutschen Brutgebieten und den großen Ansammlungen im Herbst in Mecklenburg Vorpommern sowie im Linumer Bruch. Weiterlesen →

„Kleine Moorhexe im Anflug!“

MoorhexeAm Donnerstag, 20. August, um 15 Uhr wird das Kinderbuch „Die Abenteuer der kleinen Moorhexe“ auf dem Steg am Torfmoosfeld im Ahlenmoor in lebendiger Form präsentiert. Die Schriftstellerin und Illustratorin Annelies Schwarz spielt die Geschichte mit den lustigen Stabfiguren am Ort ihrer Entstehung für Jung und Alt. Wer Lust hat, kann danach bei einem kleinen Suchspiel mitmachen. Der Eintritt ist frei. Signierte Bücher werden im MoorIZ im Themenshop angeboten.
Bei Regen und starkem Wind findet die Veranstaltung nicht statt. Weitere Infos im MoorIZ unter Telefon (0 47 57) 81 89 55 8.

Jahr des Bodens: Ausstellung im MoorIZ

Bodenausstellung lbeg im MoorIZ 1Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2015 zum Internationalen Jahr des Bodens erklärt. Damit steht der Boden für 365 Tage weltweit im Mittelpunkt. Mit der Ausstellung „Mit dem Boden durch das Jahr – Bodenständiges Niedersachsen“ hat das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie ein Medium geschaffen, mit welchem jeden Monat ein Bodentyp, seine Nutzung und eine exemplarische Landschaft Niedersachsens vorgestellt wird. Besonderen Spaß dürfte die begehbare, neun Quadratmeter große Landkarte von Niedersachen machen. Hierauf kann man entdecken, wo es welche Böden gibt und was unsere Landwirte darauf anbauen.Wer ein Smartphone hat, kann sich in der Ausstellung über QR-Codes zusätzliche Informationen über die Böden Niedersachsens aus dem Internet holen. Aber keine Sorge: für alle anderen liegen die Informationen ausgedruckt bereit. Die Ausstellung ist von Freitag, dem 24. Juli bis zum 31. August 2015 im MoorIZ Ahlenmoor zu sehen. Weiterlesen →