Willkommen im Ahlenmoor

Entdecken Sie das größte Hochmoor des Landkreises Cuxhaven! Erfahren Sie bei einer Fahrt mit der Moorbahn Wissenswertes rund um den Lebensraum Moor, erkunden Sie das MoorInformationsZentrum (MoorIZ) mit seiner interaktiven Erlebnisausstellung – oder erwandern Sie die einmalige Naturlandschaft. Der Moorerlebnispfad und ein ausgedehntes Wanderwegenetz mit Aussichtstürmen laden Sie ein.

Geförderte Projekte im Einsatz

Wir hatten gestern Besuch vom Geschäftsführer  von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung für Projektbesichtigungen bei uns. Die Förderung des Kooperationsprojektes, Johann-Heinrich-Voss Realschule Otterndorf – MoorIZ Ahlenmoor und Förderverein Ahlenmoor e.V., durch BINGO die Umweltstiftung Niedersachsen ermöglichte im Ahlenmoor vielen Schülern die Teilnahme an dem Wahlpflichtkurs Moor und der Arbeitsgruppe Moor. Das Besondere an diesen Kursen ist die praktische Arbeit, gemeinsam mit Weiterlesen →

Wegen Fortbildung geschlossen

Am Mittwoch, den 15. November ist das MoorIZ geschlossen. Moorbahnfahrten finden nicht statt!
Alles Wissenwerte über Moore und speziell zu dem Ahlenmoor und dem Ahlenwald in unserer Gegend sowie die Tiere, die dort leben, erfährt man im MoorIZ. Wir möchten Ihnen weiterhin kompetent zur Seite stehen und nehmen uns die Zeit zur Fortbildung. Dieses Mal bilden wir uns im Zoo in der Wingst in Sachen „Wolf“ fort. Am Donnerstag sind wir wieder für Sie ab 10 Uhr geöffnet!

Waldtiere im Herbst

Wir möchten mit Euch einen schönen Herbstvormittag, mit Aktivitäten, Spielen und Experimenten im Wald verbringen. Wir versuchen herauszufinden was im Herbst alles in der Natur passiert. Wie baut der Igel seinen Winterschlafplatz? Was versteckt das Eichhörnchen? Welche Farben hat der Wald? Fragt ihr euch das auch? Kommt mit und laßt es uns rausfinden!

Wann: 18.11.2017, 10 bis 12 Uhr
Wo: MoorIZ
Wer: ab 6 Jahre, max. 15 Kinder
Kosten: 3,50 € pro Kind
Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist erforderlich, Tel. 04757-8189558

Spezialisten unter sich – Torfmoosbestimmungskurs

Im November 2017 findet im Ahlenmoor zum wiederholten Male ein Torfmoosbestimmungskurs statt. Vier Tage lang widmen sich Fachleute aus den Bereichen Moor- und Naturschutz, Umweltplanung, Verbände, Behörden oder Studenten intensiv der Frage: wie nur kann man diese Mooszwerge voneinander sicher unterscheiden? Denn einfach ist es nicht. Nur mit Hilfe des Mikroskops kann man sich einem sicheren Bestimmungsergebnis nähern. Und selbst dafür braucht es die Unterstützung eines Fachmannes Weiterlesen →