Willkommen im Ahlenmoor

Entdecken Sie das größte Hochmoor des Landkreises Cuxhaven! Erfahren Sie bei einer Fahrt mit der Moorbahn Wissenswertes rund um den Lebensraum Moor, erkunden Sie das MoorInformationsZentrum (MoorIZ) mit seiner interaktiven Erlebnisausstellung – oder erwandern Sie die einmalige Naturlandschaft. Der Moorerlebnispfad und ein ausgedehntes Wanderwegenetz mit Aussichtstürmen laden Sie ein.

Ferienhits für Kids – Märchenfahrt

mooriz-maerchenfahrtIn den alten Zeiten waren unsere Moore noch weit, wild und unberührt. Die Menschen, die am Rande der Moore lebten, kannten die Gefahren die dort lauerten. Sie erzählten sich Geschichten von Moorgeistern, Irrlichtern, Hexen, Elfen und wilden Tieren im Moor. Eine dieser Geschichten soll auf unserer Moorbahnmärchenfahrt erzählt werden.
Es ist das Märchen von Lindesli, der kleinen Moorwaldelfe, die Weiterlesen →

Von Cuxhaven bis zur Zugspitze …

mooriz-kufner… soweit die Räder tragen.
Es verdeutlicht die Einstellung zu ihrer Reise, wenn Sarah und Thomas Kufner kurz nach dem Start schon die erste Unterbrechung ihrer 1000 km-Reise einlegen.
Gerade erst sind Vater und Tochter am Montag, dem 20.06.2016 in Cuxhaven gestartet um Deutschland von Cuxhaven bis zur Zugspitze mit dem Fahrrad zu durchqueren, da konnten sie am Ahlenmoor und der Moorbahn einfach nicht vorbei fahren. Weiterlesen →

Das Mittlere Torfmoos ist das Moos des Jahres 2016

mooriz-moosHochmoore sind einzigartige Lebensräume, die nur von wenigen Lebewesen besiedelt werden können. Im Ahlenmoor ist das Mittlere Torfmoos heimisch! Der Wasserhaushalt wird lediglich aus Regenwasser gespeist. Die pH-Werte sind sehr niedrig und freie Nährsalze fehlen fast vollständig. Der wichtigste Bestandteil der Flora sind die Torfmoose. Sie sterben nach unten hin ab Weiterlesen →

Ferienhits für Kids -Tierspurensuche

mooriz-ferienhits-für-kids-Tierspurensuche im Wald
Im Wald suchen wir Tierspuren und versuchen herauszufinden, welche Tiere diese hinterlassen haben könnten. Nicht nur Fußabdrücke sind Spuren, auch Fraßstellen, Nester, Federn und vieles mehr deuten auf die Bewohner des Waldes hin. Von deutlichen Huf- oder Pfotenabdrücken können wir Gipsabgüsse erstellen, die ihr mit nach Hause nehmen könnt. Weiterlesen →